Mitten im Sport – So führte OCCASEO den Porsche 718 Boxster in Leipzig ein

Für die Einführung des Porsche 718 Boxster erhielt OCCASEO vom Porsche Zentrum Leipzig den Auftrag zur Konzep­tion und Umsetzung einer abend­lichen VIP-­Veran­stal­tung. Es galt, 250 geladene Gäste mit emotio­nalen Erleb­nissen für den neuen Zwei­sitzer zu begeistern. Wir entwickelten ein Konzept, das die Verbindung zwischen Renn­sport­ver­gangen­heit und dem 718 Boxster herleiten und die Marken­werte in die Inszenierung des Fahrzeugs übersetzen sollte. Unter dem Motto „Mitten im Sport“ schufen wir eine Erlebnis­welt in einem urbanen, sportlichen Umfeld. Als Setting für die Inszenierung diente die Event-­Location Täubchenthal im Leipziger Westen, die mit einem entsprechenden Key Visual gebrandet wurde.

Poetisches Storytelling unterstreicht legendäre Rennsport-tradition

Die Inszenierungsidee unterstrich die Abstammung des Fahrzeugs von der legen­dären Rennversion 550 Spyder mit der Seriennummer 718: Mittels der Show-Elemente Musik, Tanz, Radsport und Kraftakrobatik erlebten die Gäste, wie eine erzählte Geschichte lebendig wird. Durch das Vermischen von Erzählung und Live-Performance wurde der Bezug zwischen Vergangenheit und Gegenwart dargestellt, einer Verbindung, die den Sportsgeist des Rennwagens mit dem heutigen Lebensgefühl eines potentiellen Boxster-Fahrers vereint.


URBAN STREET ATHLETEN ZEIGEN, WAS „MITTEN IM SPORT“ BEDEUTET

Den Gästen boten sich neben einer Rock’n’Roll- und einer Breakdance-Sequenz eine BMX Flatland-Show sowie ein Auftritt von Parcour-Akrobaten, bevor der Abend mit dem Highlight, der Enthüllung des neuen 718 Boxster, in der Arena seinen Höhepunkt fand. Nach einem Car Exploring im Innen- und Außen­bereich klang die Veranstaltung mit Musik, gutem Essen und vielen Gesprächen aus.


ENTERTAINERIN LAURA HEMPEL IST VERLIEBT IN DEN NERVENKITZEL

Die Leipziger Sängerin, Schau­spielerin und Enter­tainerin Laura Hempel schlüpfte in die Rolle der Erzäh­lerin. Die Hand­lung: die Geschichte einer jungen, verliebten Frau. Verliebt in den Nerven­kitzel, verliebt in Menschen, die Standards brechen, um Sport neu zu definieren. Die auf den Straßen, im urbanen Raum das Alltäg­liche aus dem Alltag nehmen und mit Leiden­schaft ein Leben führen „mitten im Sport“.


ERLEBNIS AUS­ EINEM GUSS ­ENTSTEHT AUS EINER HAND

Neben Konzeption, Umsetzung und Inszenierung zeichnete OCCASEO auch für Ablauf­regie, Künstler­manage­ment, Set-­Bau, Event-­Branding sowie Print­mittel­gestaltung verant­wortlich. Das Catering erfolgte als atmosphärisch passende Ergänzung zu Inszenierung und Veran­staltungs­ort auf einem Streetfood-­Market.